: Schritt für Schritt

zum erfolgreichen Produkt

Vom Startup bis zum Großkonzern: Jeden Tag sehen wir gescheiterte tolle Ideen und treffen darüber frustrierte Teams.

Das hat in den meisten Fällen genau eine Ursache - in nur zwei Tagen bringen wir Ihnen bei, wie Sie diesen Fehler vermeiden.

Ist das Produkt fit, freut sich das Team (und der Kunde).

Tolle Idee, gefällt dem ganzen Management.

Dann Team, Projekt, Budget festlegen und entwickeln, bauen, veröffentlichen.

Kauft aber keiner, Vertrieb beißt sich die Zähne aus.

Projekt gestoppt, Zeit und Geld weg, alle ratlos. 


Kommt Ihnen bekannt vor?


Die Ursache ist in fast allen Fällen fehlende Kundennähe in der Produktentwicklung - keine oder fehlerhafte Customer Discovery und Customer Development.


Oft redet nur der Vertrieb mit den Kunden - so erfährt die Produktentwicklung nie deren Bedarf, Motive und Produkterlebnis außerhalb einer verkürzten, gefilterten und zeitversetzten Sicht durch die Mafo.


Produkte scheitern dann spät, teuer, frustrierend und ohne Lerneffekt.



Wir bringen Ihrem Team bei, schnell, billig und immer wieder in kleinen Schritten zu scheitern - bis zum Erfolg.


Fitte Produkte brauchen eine ständige Evolution, um sie an die Nische anzupassen oder vor dem Aussterben zu bewahren.


Wir suchen gemeinsam den Monetizable Pain (oder Fun) bei Ihren Kunden - damit Sie solche Produkte bauen:






Das Gegenteil von gut gemacht ist gut gemeint

Ganz schnell und anfassbar bringen wir Ihr(e) Team(s) und Produkte nach vorn, helfen Fehler zu vermeiden und Chancen zu erkennen - dazu kommen wir gern zu Ihnen ins Haus oder organisieren spannende Workshops an inspirierenden Orten.


Fitnesskurs buchen

In einem ein- bis zweitätigen Workshop lernen Sie Denkweisen, Methoden und Tools kennen, die sofort helfen (und natürlich auch jederzeit danach).


Besuche von Startup-Events und Build-Measure-Learn-Schaubilder bringen Sie nicht nachhaltig weiter.


Verbessern und beschleunigen Sie die Entwicklung bestehender Produkte oder lernen Sie, in Zukunft neue Produktchancen zu erkennen und schnell, agil und kostengünstig zu validieren.

So wird Ihr Produkt groß und stark

Customer Discovery, Customer Development, Product Field, Value Proposition Canvas... Ihre Kunden haben die Macht - aber was wollen sie eigentlich?

Grundlagen

1

Liebe das Problem, nicht die Lösung

2

Löst mein Produkt ein Problem, das niemand hat? Haben alle ein Problem, das ich nicht löse?

Erfolgreiche Produkte lösen echte Probleme elegant.

Techniken und Methoden

Wie man in mit welchen Methoden und Fragetechniken erfährt, was Kunden wirklich wollen - und was auf gar keinen Fall. Mit praktischen Übungen für Ihr bestehendes Produkt oder jede zukünftige Idee.

3

Tools & Tricks und Übungen

Mit Landingpages, Cold Calls und einem Mini-Budget herausfinden, ob Sie auf dem richtigen Weg sind. 

Sell first, build later - Ohne ein Produkt schon mit dem Prototypen Geld verdienen.

4

Auch wir wollen, dass Sie den maximalen Nutzen unseres Produkts erhalten und stimmen daher die Inhalte und Übungen des Workshops oder einer kontinuierlichen Betreuung genau auf Ihre Bedürfnisse ab - kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Erstberatung. Wir machen Sie nachhaltig erfolgreich und uns ganz schnell überflüssig.

Wir freuen uns und melden uns sofort!


Josefin Zeiler


Gründerin/GF

Customer.Dating


BA Sozial- u. Erziehungswiss.

MA Medienwissenschaft


Qualitative Marktforschung

Interview-Training


Dirk Zeiler


Serial Entrepreneur

Consultant, Investor

platzda.de

umzug-easy.de


Head of YouIsNow

Program Mgr. E.ON :agile

DBF.io

CEO nma.vc


Wir bieten Erfahrung, Best Practices, Tipps und Tricks aus Hunderten Kunden-Interviews in verschiedenen Branchen, Erfahrungen von Startups bis Konzern, Startup Failure/Success von innen und Freud und Leid von Corporate Innovation.

"Der Workshop hat erfolgreich aufgezeigt, wie wichtig es ist, regelmäßig einen Schritt zurückzugehen und zu überprüfen, ob das Produkt die Bedürfnisse der Kunden erfüllt." 

Natalia Karbasova, Head of Burda Bootcamp & Hackday


"Love the Problem, not the Product! Warum das nicht nur gut klingt, sondern auch wichtig ist, erklärt Customer.Dating sehr schnell und sehr nachhaltig. Bei der Produktentwicklung ist eine Betreuung auf diese Weise Gold wert. Schließlich geht es darum, dass vor allem den Menschen draußen die App, die Website oder was auch immer Spaß machen soll und nicht nur ihren Entwicklern. Deshalb ist es entscheidend, rechtzeitig die richtigen Fragen zu stellen. 

Customer.Dating sorgt dafür, dass die Begegnung mit dem Kunden nicht zum unerfreulichen BlindDate wird."

Holger Schellkopf, Stv. Chefredakteur Mittelbayerische Zeitung